Kauber Tennisclub e. V. 1978
Kauber Tennisclub e. V. 1978

Verein:    Jahreshauptversammlung 2022

 

    Am Freitag, den 11. November trafen sich der Vorstand sowie alle der Einladung gefolgten Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in unserem Tennishaus. In gemütlicher Atmosphäre berichtete der Vorstand über das Jahresgeschehen und die Aktivitäten, die gottlob in diesem Jahr ohne Coronaeinschränkungen wieder zahlreich durchgeführt werden konnten. Nicole Kretschmer berichtete von einem positiven Kontostand, der hoffentlich ausreicht, die gestiegenen Nebenkosten aufzufangen. Die Kassenprüfer Heinz und Manfred bestätigten der Mitgliederversammlung eine korrekte Buchführung, und so wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend wurden noch einige MItglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einer Flasche Wein geehrt. In der Aussprache wurde angesprochen, wie es weitergeht,  wenn unsere Vereinspräsidentin Usch im nächsten Jahr nicht mehr zur Wahl bereit steht. Hier ist es unbedingt erforderlich, bereits jetzt einen geeigneten Nachfolger*in zu finden, um eine geregelte Übergabe vorzunehmen. Die Anwesenden saßen noch einige Stunden bei lockeren Gesprächen zusammen, zumal unsere Usch einen leckeren Leberkäse mit Brötchen vorbereitet hatte. Schade. dass nicht noch mehr Mitglieder der Einladung gefolgt waren.     

erst.14.11.22Hi

 

 

Verein:    Platzabdeckung

 

    Am Samstag, den 5. November fanden sich wieder einige freiwillige Helfer ein, um die Tennisplätze winterfest zu machen. Nach getaner Arbeit hatte unsere Vereinspräsidentin wieder für einen gemütlichen Abschluss gesorgt, indem Sie einen leckeren Kuchen gebacken hatte. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Kasse durch Manfred und Heinz geprüft. Die Kassenbelege waren durch unsere Kassiererin Nicole Kretschmer vorbereitet, und die Prüfung verlief ohne Beanstandungen. 

erst.14.11.22Hi

 

 

Verein:   Oktoberfest 2022

 

     Am Samstag, den 8. Oktober fand unser traditionelles Oktoberfest auf unserer Tennisanlage in Kaub statt. Viele Freunde des Tennisclubs fanden sich bei herbstlicher Witterung ein, um einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Leider konnten einige, die zugesagt hatten, wegen Corona nicht teilnehmen. Gute Besserung an dieser Stelle an die Betroffenen. Ich kann nur sagen, ihr habt etwas verpasst. Unser neuer Vereinskoch hatte leckere Haxen (von einem befreundeten Metzger aus Ulm) zubereitet, die heiss und knusprig mit Krautsalat serviert wurden. Alternativ gab es Weiswürste mit süßem Senf und leckeren Bretzeln aus dem Ofen, Herz was willst du mehr. Die Tennisplätze waren fast nur von weiblichen Aktiven besetzt (im Gegensatz zu früher), die aber auch ohne männliche Beteiligung ihren Spaß hatten. Wir danken allen Teilnehmern für ihr Kommen und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.    

 

 

Verein:   Kinder- und Jugendcamp 2022

Am Montag, den 29. August war es wieder soweit. Unsere Vereinspräsidentin Usch hatte wieder alle Beziehungen und Ansprachen genutzt, und so konnten zum wiederholten Male mit 10 Kindern und Jugendlichen das beliebte Tenniscamp durchgeführt werden. Es war schön zu sehen, mit wieviel Spaß und Freude die Teilnehmer den Tennisball über das Netz spielten. Das Wetter war sehr sommerlich, auch wenn es ab und zu tatsächlich etwas zu heiß wurde, und die Schweißtropfen floßen. Um sich zu erholen, gibt es ja die Pausen, in denen die Teilnehmer mit einer warmen Mahlzeit und einem leckeren Nachtisch verwöhnt wurden. Natürlich ist eine solche Veranstaltung nur mit dem Einsatz vieler ehrenamtlicher Vereinsmitglieder und kostenloser Essensspenden, z. B. Deutsches Haus oder Kuchenspenden, möglich. Auch die Unterstützung des Trainings von unserem Vereinstrainer Jerker durch unsere Clubspieler*innen ist hierbei unerlässlich. Erfreulich, dass hier auch einige jüngere Spieler sich engagiert haben (siehe Bilder). Für die Verpflegung waren wie immer unsere Usch und Edith verantwortlich, die mit Liebe und Aufmerksamtkeit sich um das Wohl der Kinder sorgten. An dieser Stelle nochmals Herzlichen Dank an Alle, die dieses schöne Vorhaben jedes Jahr unterstützen und zum Erfolg führen.   

erstellt am 4.9.22 Hi     

 

 

Verein:   Nachbetrachtung Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 21. Mai hatten wir alle Interessierten am Tennisspiel zu einem kostenlosen 
Testen eingeladen. Leider war die Resonanz sehr niedrig, sodaß unsere Tennisplätze nur von wenigen Spielern genutzt wurden. Trotzdem konnte unsere Präsidentin einige Clubmitglieder begrüßen. Zudem wurden die Anwesenenden vom leckeren Kuchen von Ilse und Rosi verwöhnt. Weiterhin wurden Spießbraten und Gulaschsuppe, zubereitet von Herrn Kretschmer auf offenem Feuer, angeboten. So wurde es also ein gemütlicher Samstag-nachmittag, wie die nachfolgenden Bilder belegen.    

 

 

Verein:   Fleisige Lieschen

Zwecks Pflege der Aussenanlagen haben sich Usch, Nicole und Mirco getroffen, um Hand anzulegen, vielen Dank.

 

 

Verein:   Einladung zum Probetennis am 21.5.2022

 

 

Verein:   erster Arbeitseinsatz auf unserer Tennisanlage in 2022

 

Der erste Termin zur Pflege und Herrichtung unserer Tennisanlage fand bei schönstem Frühjahrswetter statt. Es  wurden das Gebäude grundgereinigt, die Aussenanlagen und die Plätze vorbereitet für die professionelle Platzinstandsetzung. Wir bedanken uns bei Edith Föllmer, Nicole Kretschmer, Petra Vogt, Heinz Voss, Andre Schwinn, Mirco Nies, Frank Schupp und Manfred Ysner (ich hoffe, ich habe keine vergessen). Als Belohnung gab es eine leckere Suppe. Unsere Präsidentin Usch war wegen einer Coronainfektion außer Gefecht gesetzt.  Nachdem die für die Aufbereitung der Tennisplätze beauftragte Firma aus NRW kurzfristig wegen eines hohen Krankenstandes der Mitarbeiter abgesagt hatte, war unsere Präsidentin gefordert. Das Telefon lief heiss, und dank des unermüdlichen Eifers unserer Präsidentin konnte eine Ersatzfirma gefunden werden. Die hat auch schon ihre Arbeit erledigt, und damit sind unsere Plätze für die kommende Saison bestens vorbereitet. Jetzt fehlt etwas Sonne und Regen, damit sich der Sand noch verfestigt. Nachfolgend einige Impressionen. 

erstellt am 15.4.22 MH 

 

 

 

Der neue Vorstand wünscht allen Mitgliedern frohe Feiertage und Alles Gute für das Jahr 2022

 erstellt am 30.11.21

 

 

 

Verein: Jahreshauptversammlung 2021

 erstellt am 30.11.21

Tradionell fand im November 2021 unsere JHV unter Coronabedingungen statt.

Anliegend das entsprechende Protokoll.

 

 

Protokoll zur Jahreshauptversammlung des Kauber Tennisclub e.V. 1978 am Freitag, 19. November 2021 Ort: Clubhaus Beginn: 19.00 Uhr Teilnehmer lt. Liste Stück 11 1. Begrüßung durch die Präsidentin Ursula Kirdorf 2. Gedenken an Verstorbene Mitglieder 3. Usch berichtet über die stattgefundene Veranstaltungen, z.B. Tenniscamp, Winzerfest, Ausflug mit den Kindern zur Tennishalle Rüdesheim. Sie bedankt sich bei allen Beteiligten und Unterstützer, besonders bei Herrn Heiko Kretschmer . 4. Die Aktion „Scheine für Vereine“ der Supermarktkette „REWE“ konnte zu einem großen Erfolg geführt werden. Aufgrund unserer Mitglieder und Freunde des Vereins konnten viele Scheine gesammelt werden, dass wir folgende Anschaffungen tätigen konnten: 1 neuer Kühlschrank, 50 Trainertennisbälle der Marke Wilson und eine neue Fritteuse. 5. Für langjährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt: Laura Schmidt für 20 Jahre Dianna Schupp für 20 Jahre Norbert Rössler für 40 Jahre Thorsten Lachmann für 20 Jahre Joachim und Erika Meinhold für 30 Jahre Frank Schupp für 35 Jahre Andreas Schwinn für 35 Jahre Die Anwesenden wurden durch unsere Präsidentin mit einer Urkunde und einer Flasche Wein geehrt. 6. Der Mannschaftsführer Heinz Voss berichtet über Gespräche mit betroffenen Spielern der Herren 70+. Da lediglich 4 Spieler bereit sind, sich aktiv einzubringen, wird empfohlen, für die Saison 2022 keine Mannschaft zu melden. 7. Manfred Hinterwälder berichtet über die Kassenlage, die sich aufgrund zweier nicht zu erwartender Spenden etwas entspannt hat. Weiter positiv ist die Entwicklung der Mitgliedsbestände durch einige Neueintritte. Außerdem haben die trotz Corona möglichen Veranstaltungen die Liquidität verbessert, obwohl mit der Anschaffung neuer Pfosten und Tennisnetze auf Platz 1 und verschiedene Reparaturen auch Kosten angefallen sind. Am Ende des Geschäftsjahres per 30.9.2020 beträgt der Kontosaldo 967,66€ und per 30.9.21 gleich 1.252,73 € . Hierzu fand am 8.11.2021 die Kassenprüfung durch die gewählten Kassenprüfer Dieter Weber und Karlheinz Lachmann statt. Diese bestätigten eine geordnete Kassenführung und empfahlen den Mitgliedern die Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung erfolgte Einstimmig bei Enthaltung des Vorstandes. 8. Als letzter Punkt stand die Neuwahl des Vorstandes sowie der Kassenprüfer an. Zum Wahlleiter wurde Dieter Weber bestimmt. Die bisherige Präsidentin, Ursula Kirdorf , stellte sich erneut zur Wahl. Diese wurde einstimmig wiedergewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder, Frank Schupp als stellv., Mirco Nies als Sportwart, Petra Vogt als Jugendleiterin und Nicole Kretschmer als Schatzmeister und Schriftführerin sowie Joachim Meinhold als Beisitzer wurden jeweils einstimmig gewählt . Alle Beteiligten nahmen die Wahl an. Auch die Kassenprüfer Manfred Hinterwälder und Heinz Voss stellten sich zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt. Der bisherige Schatzmeister Manfred Hinterwälder und Schriftführer Lukas Hinterwälder standen nicht mehr zur Wahl und wurden mit einem Weinpräsent verabschiedet. 9. Die neue und alte Präsidentin beendete den offiziellen Teil der JHV und bedankte sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme. Als Dankeschön wurde den Anwesenden jeweils schön verpackte Tennisbälle als Geschenk überreicht. Weisel, 30.11.2021 erstellt: Manfred Hinterwälder 

Verein: Platzabdeckung erstellt am 30.11.21

Anfang November trafen sich bei schönem Herbstwetter einige wackere Helfer, um die Plätze Winterfest zu machen. Dies waren Manfred Ysner, Andre Schwinn, Mirco Nies und unsere Präsidentin Usch, deren Kuchen im Anschluss mit einer warmen Tasse Kaffee genüsslich verzehrt wurde. Ausdrücklichen Dank an die Helfer !!!!!!!   

 

 

Verein: Winzerfest

erstellt am 14.9.21

Anfang September fand bei wunderbarem Tenniswetter unser Winzerfest auf unserem Tennisgelände statt. Es wurde eifrig Tennis gespielt und mit tatkräftiger Unterstützung wurde neben Wein vom Weingut Bahles ein leckeres Gulasch und Spundekäs serviert. Nachfolgend noch einige Bilder.  

 

 

Verein: Tenniscamp

erstellt am 31.8.21

In der Woche vom 23.8.bis 27.8. fand unser jährliches Tenniscamp statt. Es konnten wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche für die Teilnahme gewonnen werden. Beim Training wurde unser Trainer Jerker wieder tatkräftig von unseren Clubmitgliedern unterstützt. Für die Verpflegung waren Usch und Edith zuständig. Vielen Dank für den großartigen Einsatz, ohne den diese Veranstaltung nicht stattfinden könnte. Nachfolgend noch einige Bildeindrücke von diesem Event die belegen, das die Kinder und Jugendlichen mit viel Spaß bei der Sache waren, zumal auch der Wettergott gnädig war.  

 

 

Verein: Aufbereitung der Tennisplätze

erstellt am 6.7.21

 

Am letzten Wochenende wurde die Tennisanlage von einigen wackeren Helfern hergerichtet und aufgehübscht. Usch hatte leckeren Kuchen mitgebracht. Vielen Dank an die Helfer und Usch und Edith für die Verpflegung. 

Verein: Trainingsbeginn Jugend und Einladung zum Trainingscamp

erstellt am 6.7.21

 

Das Tennistraining findet immer Freitags ab 15.00 Uhr statt und endet um 18.00 Uhr. Die Jugendlichen wurden bereits von Ursula Kirdorf sowie dem Trainer Jerker informiert. 

 

Verein: regelmäßiges Treffen unserer Tennisdamen 

Unsere Damen treffen sich regelmäßig Mittwochs zum spielen. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Der Balljunge ist inclusive!

Verein:  Plätze sind spielbereit
erstellt im April 2021

Am Samstag wurde letzte Hand angelegt und die Netze gespannt. Hierzu wurden auf Platz 1 zwei neue Pfosten sowie ein neues Netz installiert.

Auf Platz 2 muss das Netz noch bearbeitet werden, was im Laufe der Woche erfolgen soll. Nachdem unsere Herrenmannschaft 70+ die Meldung aufgrund der Coronasituation zurückgezogen hat, sind hier keine besonderen Termine für die Platzbelegung zu beachten. Ab sofort kann also der Tennisschläger unter Beachtung der Coronaregeln (siehe Merkblatt oben) geschwungen werden.  Danke an alle Helfer !

Verein:  Gruß zum Jahresende
erstellt im Dezember 2020

Corona hat uns wieder voll im Griff, Hallentennis ist aktuell nicht möglich. Eine weitere Verschärfung der Massnahmen wird am Mittwoch, den 16.12.2020 erfolgen. Rückblickend kann man sagen, wir hatten sehr viel Glück, dass wir im Sommer unserem Tennissport nachgehen konnten. Auch unsere Finanzlage hat sich etwas entspannt, nachdem wir völlig überraschend zwei Spendeneingänge verzeichnen können. Dank der Empfehlung zweier unserer Mitglieder erhielten wir 1.000,00€ vom Rotarierclub Boppard sowie 500,00€ aus der Weihnachtsaktion der Lottostiftung Rheinland-Pfalz. Grundlage war unsere engagierte Jugendarbeit, die es gerade den jungen Tennisspielern ermöglichte, auch in der  Coronapandemie durch Bewegung die Lebensfreude nicht zu verlieren und entstandene Einschränkungen besser zu verarbeiten. Aber auch die Tatsache, dass wir überhaupt in der Lage waren, unsere Tennisplätze zu öffnen und allen Altersklassen das Spielen zu ermöglichen, wurde anerkannt. Auch die Aktion der Fa. REWE mit den Vereinsscheinen

läuft dieses Jahr sehr gut, sodaß wir uns am Ende des Jahres einige Prämien aussuchen können. Bei Abschluß der Aktion erfolgen weitere Informationen.

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern, die uns unterstützt haben und allen,
die dem Verein Ihre Treue halten.

Wir wünschen Euch geruhsame Feiertage und dass wir uns Alle gesund im neuen Jahr wiedersehen!

Verein: Plätze sind winterfest & Absage Jahreshauptversammlung wegen Versammlungsverbot 
erstellt im November 2020
 

Unsere Tennisplätze sind winterfest. Trotz kurzfristiger Terminierung konnten die erschienen Helfer Andre Schwinn, Mirco Nies, Manfred Ysner (leider nicht mehr auf dem Bild), Frank Schupp,Usch Kirdorf und Heinz Voss die notwendigen Arbeiten zum Abschluß bringen. Der anschließende Lohn:  Kaffe und Kuchen von Usch. Vielen Dank an die Helfer.

Aufgrund der neuen Coronabeschränkungen, die durch die Politik erlassen wurden, ist es uns leider nicht möglich, die Jahreshauptversammlung an dem geplanten Termin 20. Nov. durchzuführen. Da aktuell nicht absehbar ist, wann sich die Situation wieder ändert, ist die Festlegung eines neuen Termines nicht möglich. Danke für Euer Verständnis. Sobald es die Lage zulässt, werden wir Euch den neuen Termin bekanntgeben.

 Verein: Überblick Clubmeisterschaften
erstellt im Oktober 2020


 

Armin Stillarius hat sich die Mühe gemacht, Tabellen über die Ergebnisse der seinerzeit durchgeführten Clubmeisterschaften zu erstellen. Nachfolgend die Ergebnisse:  

 

Clubmeisterschaften Herren –Senioren-

 

Clubmeisterschaften im Seniorenbereich wurden jährlich regelmäßig von 1987 – 2008 ausgetragen. Spielberechtigt waren Teilnehmer, die im Jahr der Austragung mindestens 40 Jahre alt wurden. Mangels Beteiligung fanden diese jedoch ab 2009 nicht mehr statt.

 

Siegerliste Clubmeisterschaften Herren –Senioren-

 

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

4. Platz

 

 

 

 

 

1987

Manfred Ysner

Willi Kirdorf

Norbert Rößler

Ulrich Schiffer

1988

Manfred Ysner

Hans-Günter Föllmer

Norbert Rößler

Ulrich Schiffer

1989

Manfred Ysner

Willi Kirdorf

Norbert Rößler

Hans-Günter Föllmer

1990

Norbert Rößler

Manfred Ysner

Hans-Günter Föllmer

Peter Jeschke

1991

Manfred Ysner

Norbert Rößler

Hans-Günter Föllmer

Willi Kirdorf

1992

Norbert Rößler

Klaus Rörsch

Hans-Günter Föllmer

Joachim Meinhold

1993

Klaus Rörsch

Norbert Rößler

Joachim Meinhold

Manfred Ysner

1994

Norbert Rößler

Manfred Ysner

Hans-Günter Föllmer

Ferdi van Betuw

1995

Klaus Rörsch

Heinz Voß

Norbert Rößler

Joachim Meinhold

1996

Ralf Kimpel

Manfred Hinterwälder

Klaus Rörsch

Hans-Günter Föllmer

1997

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

Willi Kirdorf

Detlef Hess

1998

Klaus Rörsch

Hans-Günter Föllmer

Peter Jeschke

Armin Stillarius

1999

Klaus Rörsch

Hans-Günter Föllmer

Manfred Ysner

Klaus Kilian

2000

Manfred Hinterwälder

Peter Jeschke

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

2001

Ralf Kimpel

Manfred Hinterwälder

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

2002

Klaus Rörsch

Peter Jeschke

Manfred Ysner

Heinz Voß

2003

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

Norbert Rößler

Joachim Meinhold

2004

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

Joachim Meinhold

Karl-Heinz Harten

2005

Armin Stillarius

Klaus Rörsch

Willi Kirdorf

Karl-Heinz Harten

2006

Klaus Rörsch

Peter Jeschke

Armin Stillarius

Joachim Meinhold

2007

Klaus Rörsch

Manfred Ysner

Joachim Meinhold

Manfred Hinterwälder

2008

Armin Stillarius

Manfred Ysner

Klaus Rörsch

Klaus Kilian

 

 

 

 

Clubmeisterschaften Mixed

 

Clubmeisterschaften im Mixed wurden jährlich von 1982 – 2010 ausgetragen. Mangels Beteiligung fanden diese jedoch ab 2011 nicht mehr statt.

 

Siegerliste Clubmeisterschaften Mixed

 

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

4. Platz

 

 

 

 

 

1982

M.Kimpel/O.Heckhausen

B.Ysner/M.Ysner

-

-

1983

I.Voß/M.Ysner

I.Käufer/N.Rößler

-

-

1984

P.Kimpel/O.Heckhausen

U.Schlesinger/R.Kimpel

G.Hummel/W.Kirdorf

E.Stillarius/A.Stillarius

1985

I.Kimpel/R.Kimpel

I.Käufer/N.Rößler

E.Stillarius/A.Stillarius

B.Ysner/M.Ysner

1986

I.Kimpel/R.Kimpel

A.Hengstmann/A.Mohr

B.Ysner/M.Ysner

C.Voß/M.Föllmer

1987

U.Schlesinger/R.Kimpel

I.Voß/H.Voß

G.Hummel/W.Kirdorf

A.Hengstmann/P.Waha

1988

I.Voß/O.Heckhausen

E.Stillarius/A.Stillarius

I.Käufer/N.Rößler

I.Kimpel/A.Schwinn

1989

I.Kimpel/R.Kimpel

U.Schlesinger/H-G.Föllmer

I.Käufer/N.Rößler

I.Voß/H.Voß

1990

? Kimpel/R.Kimpel

E.Stillarius/F.Schupp

U.Schlesinger/M.Föllmer

P.Jeschke/P.Jeschke

1991

U.Schlesinger/M.Föllmer

B.Heckhausen/H.Voß

P.Kimpel/R.Kimpel

P.Jeschke/P.Jeschke

1992

B.Ysner/M.Ysner

P.Kimpel/K.Rörsch

M.Babilon/A.Babilon

R.Hinterwälder/M.Hinterwälder

1993

H.Harten/R.Kimpel

P.Kimpel/K.Rörsch

E.Stillarius/A.Stillarius

P.Jeschke/P.Jeschke

1994

R.Hinterwälder/M.Hinterwälder

H.van Betuw/M.Rörsch

G.Hummel/A.Schwinn

P.Jeschke/P.Jeschke

1995

U.Schlesinger/A.Schwinn

G.Hummel/A.Babilon

P.Jeschke/P.Jeschke

D.Ochs/O.Heckhausen

1996

G.Hummel/A.Babilon

H.Harten/R.Kimpel

U.Schlesinger/A.Schwinn

B.Ysner/M.Ysner

1997

P.Jeschke/M.Rörsch

H.Harten/R.Kimpel

U.Schlesinger/A.Schwinn

G.Hummel/A.Babilon

1998

H.Harten/R.Kimpel

G.Hummel/A.Babilon

P.Kimpel/K.Rörsch

I.Voß/B.Voß

1999

U.Schlesinger/F.Schupp

P.Kimpel/K.Rörsch

H.Harten/R.Kimpel

I.Voß/B.Voß

2000

H.Harten/R.Kimpel

P.Kimpel/K.Rörsch

G.Hummel/J.Meinhold

B.Ysner/M.Ysner

2001

U.Schlesinger/A.Schwinn

D.Kilp/F.Schupp

B.Ysner/M.Ysner

G.Hummel/J.Meinhold

2002

D.Heckhausen/O.Heckhausen

H.Harten/R.Kimpel

D.Kilp/F.Schupp

G.Hummel/J.Meinhold

2003

B.Ysner/F.Schupp

H.Harten/W.Kirdorf

D.Kilp/M.Ysner

B.Kilp/T.Franzen

2004

I.Voß/K.Rörsch

B.Ysner/M.Ysner

D.Schupp/F.Schupp

P.Jeschke/U.Ochs

2005

U.Kirdorf/A.Schwinn

D.Schupp/F.Schupp

B.Ysner/M.Ysner

B.Kilp/B.Voß

2006

U.Kirdorf/A.Schwinn

H.Roser/L.Ochs

P.Jeschke/U.Ochs

-

2007

U.Kirdorf/A.Schwinn

P.Jeschke/U.Ochs

B.Kilp/S.Kimpel

-

2008

P.Vogt/D.Hess

U.Kirdof/M.Hinterwälder

L.Vogt/B.Vogt

R.Hinterwälder/L.Hinterwälder

2009

nicht ausgespielt

 

 

 

2010

U.Kirdorf/P.Kirdorf

B.Ysner/M.Ysner

J.Ochs/M.Ochs

-

 

 

 

Event: Winzerfest
erstellt im September 2020

 

 

Bei herrlichem Tenniswetter konnten wir unser geplantes Winzerfest am 6. September durchführen. Sehr erfreulich war, dass auch einige junge Tennisspieler dabei waren. Daraus ergaben sich neue Paarungen, die sich spannende Spiele lieferten. Es wäre wünschenswert, wenn sich auch an dem festen Spieltermin jeden Mittwoch ab ca. 17.00 Uhr eine Mischung aus Alt und Jung ergeben würde. Für die Verpflegung war wieder bestens gesorgt, unser Willi hatte ein sehr leckeres Winzergulasch vorbereitet, dazu gab es Brezel, Winzerweck und einen schmackhaften Spundekäs von Petra Vogt. Der Wein kam vom Weingut Bahles. Vielen Dank an alle Helfer und Anwesenden, die hoffentlich einen schönen Nachmittag verbringen konnten. Nachfolgend noch einige Bilder.  

 

Event: Tenniscamp
erstellt im Juli 2020

 

Auch in diesem Jahr konnten wir dank vieler Anmeldungen unser tradionelles Tenniscamp durchführen. Unser Tennistrainer Jerker erhielt tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Trainings von einigen unserer Aktiven wie Manfred Ysner, Manfred Hinterwälder, Heinz Voss u.a.Für die Verpflegung war wie immer unser Willi Kirdorf sen., Uschi und Edith verantwortlich. Trotz großer Hitze waren alle mit großer Begeisterung dabei. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Jetzt gilt es, das erlernte durch regelmäßiges Tennisspielen zu verbessern, viel Spaß dabei!  

 

Verein: Platzinstandsetzung
erstellt im Juni 2020

 

 

Nachdem die Saison schon begonnen hatte, wurden die Tennisplätze nochgmals auf Vordermann gebracht. Vielen Dank an die Helfer Uschi, Armin, Heinz und Manfred

Saison: Abmeldung unserer Herrenmannschaft 70+
erstellt im Juni 2020

 

Nach reiflicher Überlegung hat sich unsere Herrenmannschaft entschlossen, nicht an den diesjährigen Verbandsspielen teilzunehmen. Hintergrund sind die gesundheitlichen Risiken gerade in dieser Altersgruppe durch Covid 19. Der Vorstand bedauert diese Entscheidung, kann die Beweggründe allerdings nachvollziehen. Wir hoffen, dass unsere letzte aktiv an den Verbandsspielen teilnehmende Mannschaft dann im nächsten Jahr mit neuem Schwung in den Wettbewerb starten kann.

 

Verein: Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus) auf den KTC

erstellt im Juni 2020

 

Neuigkeiten vom Tennisverband Rheinland:

Veröffentlichung Tennisverband Rheinland-Pfalz, 05.06.2020
 
 
9. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP gilt ab 10. Juni 
 
Tennis: Grünes Licht für die Medenrunde 2020
 
Gute Nachricht für die Tennisszene im TV Rheinland-Pfalz: Auch das Doppelspiel und der Tennis Wettkampf sind in Rheinland-Pfalz nach unserem Verständnis entsprechend der 9. Corona- Bekämpfungsverordnung wieder erlaubt. Grünes Licht also für die Medenrunde 2020. 
 
Die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung Rheinland-Pfalz, die am Mittwoch, 10. Juni 2020, in Kraft tritt, ermöglicht weitere Öffnungen im Wettkampfbetrieb des Breiten- und Freizeitsports in kontaktfreien Sportarten.
 
Die Landesregierung arbeitet derzeit noch an der weiteren Anpassung des Hygienekonzeptes für Sport auf Außenanlagen.
 
Auch Zuschauer sind dann wieder zugelassen. Dies aber eingeschränkt nach Maßgabe der Hygienekonzepte für Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich.
 
Die Verantwortlichen des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz freuen sich, dass der Tennissport in der herausfordernden Situation die Chance ergreift, als Sportart auf Distanz einen gesellschaftlichen Beitrag auf dem Weg zurück zu liebgewonnenen Gewohnheiten zu liefern. Mit der Erlaubnis, auch wieder Doppel spielen zu dürfen, kann der Mannschaftswettspielbetrieb im Sommer 2020 als Übergangssaison starten. Das ist ein sehr positives Zeichen. 
Tennisverband Rheinland-Pfalz 
 
 

 

Verein: Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus) auf den KTC

erstellt im Mai 2020

 

Neuigkeiten vom Tennisverband Rheinland:

Die Saison für das laufende Jahr kann entgegen vieler Vermutungen in den letzten Wochen nun doch beginnen. Nachdem die behördlichen Genehmigungen bereits erfolgt sind, können wir nun auch die Öffnung unserer Tennisplätze bekannt geben. Damit ist das Tennisspielen unter Corona-Bedingungen nun auch auf unserer Tennisanlage möglich. Wir verweisen nochmals dringend auf die Einhaltung der Regeln . Die Benutzung des Tennishauses ist nur für Toilettengänge erlaubt. Papierhandtücher und Desinfektionsmittel werden bereit gestellt. Auch der Aufenthalt auf der Anlage ist zur Vermeidung von Gruppenbildungen nicht vorgesehen. Wir wünschen Euch trotz aller Einschränkungen viel Spaß beim Sport und hoffen auf Euer Verständnis. Wenn es bei der Platzbelegung zu mehrfachen Überschneidungen kommen sollte, bitten wir um eine kurze Rückmeldung an mich. Wir werden dann entsprechende Überlegungen anstellen, wie die Platzbelegung organisiert werden kann.

 

 

Verein: Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus) auf den KTC

erstellt im März 2020

 

Neuigkeiten vom Tennisverband Rheinland: Der Start für den Mannschaftswettspielbetrieb Sommer 2020 wird verschoben. Der früheste Termin für Mannschaftsspiele im Tennisverband Rheinland ist der 8 Juni 2020. Mit dieser Entscheidung folgen die Verbände der Vorgabe des Deutschen Tennisbundes. Die Verantwortlichen werden sobald eine Freigabe durch die Behörden in Aussicht steht schnell reagieren und informieren.

Verein: Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus) auf den KTC

erstellt im März 2020

 

Sämtliche Aktivitäten werden auf Anordnung des Tennisverbands Rheinland-Pfalz bis mindestens Ende April eingestellt.

 

Die Tennisplätze werden vorerst nicht instand gesetzt.

 

Ob die Medenrunde stattfinden kann steht noch nicht fest, darf allerdings bezweifelt werden.

 

Wir hoffen dieses Jahr noch Tennis spielen zu können und wünschen allen Mitgliedern gute Gesundheit!

Druckversion | Sitemap
© Kauber Tennisclub e. V. 1978